EMS Bauchgurt UNISEX

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

Delivery Time: 2-3 Tage

€ 194,90
Inkl. 20% MwSt.
zzgl. Versandkosten
ODER

Kurzübersicht

Trainieren Sie Ihre gesamte Bauchmuskulatur mit dem klinisch getesteten, akkubetriebenen EMS Bauchgurt. Der perfekte Begleiter beim Outdoor-Training oder bei Alltagsarbeiten.

EMS Bauchgurt UNISEX

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Der EMS Bauchgurt trainiert Ihre gesamte Bauchmuskulatur (Rectus, Oblique und Transversus Abdominus).

Unabhängige klinische Studien haben gezeigt:

+ 100% der Benutzer berichten über festere und straffere Bauchmuskeln
+ 49% Zunahme der abdominalen Kraft
+ 72% Zunahme der abdominalen Kondition
+ Im Durchschnitt wurde der Taillenumfang um 3,6 cm reduziert
+ 3 mal so effektiv wie der nächste Mitbewerber

Hinweis: Enthält ein wieder aufladbares Steuergerät

EMS-Bauchgurt UNISEX:

Körperbereich:
Bauchmuskeln

Stromversorgung:
Akku

Impulsstärke:
22 mj

Austauschbares Steuergerät:
Ja

Sichtbare Ergebnisse:
nach 4 Wochen

Zubehör Teile:
Ja

Programme:
10

Elektroden:
1 Set inklusive

Trainingslevel:
150

Tragetasche:
Ja


Die Problemzone Bauch

Warum geht der Bauchspeck auch bei eigentlich schlanken Menschen trotz Ernährungsumstellung und Ausdauertraining so schwer weg?
Der Grund dafür ist die schlechte Durchblutung und die zu schwachen Muskeln im Bauchbereich. Auch bei anstrengendem Training erwärmt sich der Bauchspeck nur wenig – probieren Sie das im Selbsttest. Wenn Sie sich 15 – 20 Minuten bei mittlerer Intensität bewegen, wird der gesamte Körper erhitzt. Nur die Problemzone Bauch ist kalt geblieben, es hat kaum Fettstoffwechsel stattgefunden.

Die Gefahr aus dem Bauch

Frauen mit Apfelfigur und Männer mit starkem Bauch sind besonders gefährdet. Das viszerale Fett, das sich vor allem im Bauchbereich ansiedelt, unterscheidet sich in Zusammensetzung und Aktivität stark von anderen Fettpolstern. Es ist so gefährlich, weil es das Risiko von Herzinfarkt, Schlaganfall, Diabetes und Bluthochdruck oder arteriellen Verschlusskrankheiten stark erhöhen kann.
Die oftmals zu schwachen Bauchmuskeln können weitere gesundheitliche Probleme auslösen: Haltungsschwächen, Rückenbeschwerden, Auswölbung und Senkung des Bauches, geschwächter Beckenboden, der im Alter zu Problemen mit Inkontinenz führen kann.

Aus der Medizintechnik

Der EMS-Bauchgurt ist als Medizinprodukt mit dem Medical Devices I.S. EN ISO 13485-2003 NSAI Certified ausgezeichnet. Die Anwendung des patentierten EMS-Bauchgurts kann die gesamten Bauchmuskeln aktivieren und die Durchblutung verbessern. Die Mehrdurchblutung kann den Fettstoffwechsel im Bauchbereich um ein vielfaches erhöhen, der Taillenumfang kann reduziert und das Hautbild verbessert werden. So können Sie Ihre Bikini/Strandfigur leichter erreichen und darüber hinaus Ihre Gesundheit verbessern.

Der EMS Bauchgurt ist verwendbar bis zu einem Hüftumfang von 119 cm.
Mit der Gürtelerweiterung ist eine Verlängerung bis zu 140 cm möglich.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Nein